Die Volleyballer des

SV Cheruskia Laggenbeck e.V. 

News

Robin Schüttemeyer von den Tecklenburger Land Volleys wird vom 19. – 21. Juli 24 an den Deutschen Meisterschaften für U18-Beach-Volleyballteams in Barby/Elbe teilnehmen. Am Samstag wurde er mit seinem Partner Justus Raude vom VC Osnabrück Nordwestdeutscher Meister und löste damit das Ticket für die Titelkämpfe. Am Sonntag standen sie bei den U 19-Meisterschaften erneut im Sand. Da mussten sie sich nach dem Viertelfinale aus dem Turnier verabschieden.

Im Termin-Planer von Nachwuchsvolleyballer Robin Schüttemeyer von den Tecklenburger Land Volleys im SV Cheruskia Laggenbeck stehen schon reichlich Beach-Termine. Gerne würde der Beach-Spezialist der Tebus nach dem Wochenende zwei weitere Termine eintragen, und zwar den 19. – 21. Juli sowie den 8. – 11. Aug. 24. Dann finden die Deutschen Meisterschaften für U18-Teams in Barby/Elbe und für U19-Teams in Laboe/Ostsee statt.

„Das macht Spaß auf mehr.“ waren die Turnierverantwortlichen der Tecklenburger Land Volleys mit der Premiere der ersten Ranglistenturniere auf der neuhergerichteten Volleyball-Beach-Anlage in Laggenbeck im Carl Keller Stadion bestens zufrieden. Bestens zufrieden war auch Tebu-Spieler Maximilian Frese, der am Samstag im U 17-Turnier Dritter wurde und am Sonntag im U 18-Turnier zusammen mit Robin Schüttemeyer aus der ersten Herrenmannschaft der Tebus ganz oben auf dem Siegertreppchen stand. Die U17-Konkurrenz gewannen Christoph Godau und Nick Henning Kahrs vom TV Baden.

Noch nicht lange ist die erfolgreiche Saison der ersten Herren vorüber und bereits seit einigen Wochen vergeht fast kein Tag im Tebu-Lager, an dem nicht für die anstehende Spielzeit in der Dritten Liga gearbeitet wird. Bereits jetzt steht die Spielklasseneinteilung fest. Somit weiß man jetzt auf welche Teams man sich am Burgweg und auswärts freuen darf. Es kommen alte Bekannte dazu und neue werden wir ebenfalls begrüßen.

Die vierte Herrenmannschaft startete in der Bezirksklasse. Auch hier musste das Trainergespann Michaela Schüttemeyer und Udo Bierbaum mit einem neuformierten Team arbeiten. Ihre Aufgabe war es, aus jungen Erwachsenen mit kaum Spielpraxis im Herrenbereich, Quereinsteigern und neuen Jugendspielern der U18/U20 Mannschaft ein Team zu formen.

In der Saison 2023/2024 ging die junge dritte Volleyball-Damenmannschaft der Tecklenburger Land Volleys als Aufsteiger in der Kreisliga ins Rennen. Vor der Saison hätte Trainerin Kerstin Keller bei einem fünften Platz in der Abschlusstabelle sicherlich eingewilligt. Doch nach sechzehn Spielen weiß sie, dass da mehr möglich gewesen wäre. Die Spielzeit war recht gemischt...

Teamwork - Gemeinsam machen wir es möglich!

#TeamTebu

Spiele

Heimspiele 1. Herren

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Heimspiele

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Heimspiele

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Volleyball

im Tecklenburger Land

Teams

VOLLEYBALL IM

SV CHERUSKIA LAGGENBECK

Sponsoren

PREMIUM-PARTNER

Quicklinks