News

Am kommenden Sonntag empfangen die Tebu Volleys die TSV Giesen GRIZZLYS zum ersten Saisonspiel in der 2. Bundesliga am Burgweg in Ibbenbüren-Laggenbeck (Spielbeginn: 16 Uhr). Den Tebus steht mit dem professionell aufgestellten Gegner direkt eine große Herausforderung am ersten Spieltag gegenüber.

Der 1.Spieltag, das Auswärtsspiel in Aschen, steht auf dem Programm.

Endlich, nach wochenlanger Vorbereitung geht es für die 2.Herren der Tebu Volleys los. Mit dem Auswärtsspiel beim TuS Aschen-Strang startet der Oberliga-Aufsteiger in eine Saison mit vielen Fragezeichen...

Ein Traumstart in die Saison gelang den Secondladies gegen das Team aus Wietmarschen II. Das 3:0 in gegnerischer Halle war hochverdient und bestätigte die guten Ergebnisse aus der Vorbereitung.

Doppelbock Benedikt Volk (10) und Lars Fischer (13)

Am gestrigen Samstag konnten die Tebu Volleys den hochklassig besetzen Herforder Cup in Bielefeld gewinnen. Dabei steigerte sich die Mannschaft aus Laggenbeck konstant im Turnierverlauf und konnte, trotz personeller Engpässe, eine gute Generalprobe vorm Saisonstart am kommenden Sonntag (18.09.) gegen die TSV Giesen Grizzlys absolvieren.

Am morgigen Samstag spielen die beiden klassenhöchsten Mannschaften der Tebus in Bielefeld beim Herforder Cup.

Die 1. Herren geht dabei personell geschwächt ins Rennen und hofft dennoch einzelne Spielelemente zu festigen. Die Reserve will sich für den Ligaauftakt in einer Woche einspielen.

Team Tebu

Am kommenden Samstag (10.09.) geht es für die Bundesliga-Volleyballer der Tebus beim Herforder Cup in Bielefeld zum abschließenden Test, bevor eine Woche darauf die Saison in eigener Halle eröffnet wird.

Viel Erfolg Jan! Du bist in der II.Herren jeder Zeit "Herzlich Willkommen"

Gab es bis zuletzt noch ein Fünkchen Hoffnung das Außenangreifer Jan Riestenpatt auch kommende Saison Teil der II.Herren sein wird, so musste das Team vor einigen Tagen akzeptieren das der 20jährige seinen Studienplatz in Lüneburg wahrnimmt...

Tebu Tours Revival

Erinnerst ihr euch noch an die Fanfahrten in der 2. Bundesliga? Legendäre Stimmung bei Auswärtsspielen, tolle Rückfahrten und schöne gemeinsame Erlebnisse? Ja? Dann brauchen wir ja keine weiteren Argumente! Nein? Dann verpasst nicht noch mehr und seid dabei!

 

 

Die Firstladies konnten am Sonntag direkt mit einem Sieg in die Saison starten. Mit einer ansprechenden Leistung konnten sich die Damen gegen die junge NWVV-Auswahl durchsetzen.

Einen gelungenen Start feierten die 3. Damen der Tebu-Volleys in Wallenhorst bei den SF Lechtingen. Das mit nur 7 Spielerinnen angereiste Team um Spielführerin Kathrin Schüttemeyer fand gleich gut ins Spiel. 

Wir sind wieder da.

Vor drei Jahren, am Ende der Saison 2012/2013 wurden die Tebus Siebter der 2. Bundesliga. Am letzten Spieltag der Saison, am 13. April, konnte die Mannschaft aus dem Tecklenburger Land gegen die TSG Solingen Volleys, damals Dritter der Abschlusstabelle und heutiger Erstligist, mit 3:1 in einem Hammer-Endspurt-Match (29:27) gewinnen.

 

Erneut lautet das Ziel der weiterhin von Julian Keller trainierten „First Ladies“ der Tebus Aufstieg in die Oberliga. Beim Blick in die Abschlusstabelle der vergangenen Saison wird manch einer sich vielleicht fragen, wo nehmen die Tebus den Optimismus her.